• ARVAL

MiVital und ARVAL starten Kooperation

Zwei innovative Schweizer Hersteller begründen eine strategische Partnerschaft im Interesse ihrer international erfolgreichen Markenpartner. Ziel der Zusammenarbeit ist die gemeinsame Entwicklung von spezifischen Schweizer Wirkkomplexen für moderne Produktekonzepte - und für noch mehr Innovation in der Schweizer Kosmetikbranche.



Mit ihrer einzigartigen Micellentechnologie "verpackt" die miVital AG aus St. Gallen fettlösliche Stoffe, in eine wasserlösliche Hülle. Wertvolle Wirkstoffe können durch diesen Micellierungsprozess ihr volles und beabsichtigtes Potential entfalten.

Das miVital Verfahren eröffnet in der Nahrungsmittel- sowie in der Pharmazeutischen Branche exklusive Möglichkeiten, da Stoffe, welche vom Körper nur schlecht aufgenommen werden oder die Applikation in ihrer gewollten Form verkomplizieren, optimal genutzt werden können.

Zur Verdauung von spezifischen Stoffen bildet der menschliche Organismus konstant körpereigene Micellen. Ein für den Körper energieaufwendigen, zeitintensiven Prozess, welche die Menge an aufnehmbaren Stoffen limitiert. Mit der vorgängigen Micellenbildung aus pflanzlichen Rohstoffen wird dem Körper dieser wichtige Schritt abgenommen. Das unikate und patentierte Verfahren der miVital AG verleiht ausgewählten Stoffen somit eine optimale Bioverfügbarkeit. Der Körper kann schwerlösliche Stoffe so direkt aufnehmen und verwerten.

Gezielte Stoffe werden von einer amphiphilen Hülle umgeben, welche selbst wasserlöslich ist und die in sich tragende Substanz an ihr Ziel bringt. Im Verfahren werden Natur bekannte Stoffe verwendet, welche Verabreichungsformen verschiedenster Substanzen revolutionieren. Durch die veränderte Darreichungsform verändert sich die Pharmakokinetik von Wirkstoffen. Es eröffnet die Möglichkeit spezifischere Dosierungen und kleinere Mengen einer Substanz verwenden zu können, ohne Wirkung zu verlieren.

ARVAL ist bestrebt, neue Wirkstoffe und Konzepte mit schweizerischem, wissenschaftlichem Hintergrund zu finden und ihren Kunden aktiv anzubieten.

Die Parteien begründen deshalb eine Zusammenarbeit an, die MiVital den Einstieg in die Kosmetikbranche erleichtern und ARVAL echte Innovationen ermöglichen soll. Dabei empfehlen sich die Firmen gegenseitig für die Entwicklung von gesamtheitlichen Konzepten.


www.mivital.ch